• Drucken

Bewerbungsverfahren


Regelstudiengänge
Bewerbung direkt über das Online-System der TU Kaiserslautern

  • Baulicher Brandschutz und Sicherheitstechnik
  • Erwachsenenbildung
  • Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
  • Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen
  • Medizinische Physik
  • Medizinische Physik und Technik (Zertifikat)
  • Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit
  • Nanobiotechnology (Zertifikat)
  • Nanotechnology
  • Ökonomie und Management
  • Organisationsentwicklung
  • Personalentwicklung
  • Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten
  • Schulmanagement
  • Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation
  • Software Engineering for Embedded Systems*
  • Systemische Beratung
  • Systemisches Management (Zertifikat)

* Mit der Bewerbung für diesen Studiengang muss zusätzlich zum Bewerbungsantrag ein Lebenslauf eingereicht werden.

Bitte nutzen Sie zur Bewerbung unser Online-System.

Als Ausfüllhilfen stehen Ihnen für folgende Dokumente zur Verfügung:

Beachten Sie, dass nach Abschluss der Online-Registrierung

  • der Antrag zusätzlich ausgedruckt,
  • der handschriftliche Teil ergänzt
  • und der unterschriebene Antrag per Post eingereicht werden muss.

Bei Fragen zum Ausfüllen des Online-Antrages wenden Sie sich bitte an:
Service-Telefon der TU Kaiserslautern: 0631/205-5252
Technische Universität Kaiserslautern
Abteilung 4.1
Gottlieb-Daimler-Str., Geb. 47
D-67663 Kaiserslautern

Sollte das Online-System nicht funktionieren, füllen Sie bitte den Bewerbungsantrag aus und schicken ihn an oben stehende Adresse. Hier gelangen Sie zu den studiengangsspezifischen Informationen.

Studiengang mit direkter Einschreibung an der Universität des Saarlandes
  • Steuerrecht für die Unternehmenspraxis
  • Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis
Für diesen Studiengang erfolgt die Ersteinschreibung an der Universität des Saarlandes. Den Antrag auf Prüfung zur Zulassung für das kommende Wintersemester und weitere Hinweise finden Sie hier als PDF (PDF dreiseitig oder Antrag zweiseitig).

Bitte senden Sie den ausgefüllten Antrag mit den beglaubigten Nachweisen an:
Universität des Saarlandes
Juristisches Prüfungsamt
Gebäude B4.1, Zimmer 0.09
Campus
D-66123 Saarbrücken

Studierende erhalten an der TU Kaiserslautern den Status eines Zweithörers.

Information zur Eignungsprüfung

Zugang zu bestimmten Fernstudiengängen erhalten auch KandidatInnen ohne ersten Hochschulabschluss. Beruflich qualifizierte InteressentInnen mit ausreichend einschlägiger Berufserfahrung haben die Möglichkeit, an einer Eignungsprüfung teilzunehmen. Hier finden Sie Details zu den Eignungsprüfungen. Für viele Studiengänge endet die Bewerbungsfrist für die Eignungsprüfung am 31. Januar eines jeden Jahres. Ausnahmen bilden die Fernstudiengänge "Management von Kultur- und Non-Profit-Organisation" und "Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit". Hier endet die Bewerbungsfrist am 30. Juni eines jeden Jahres.