Bewerbung für den Fernstudiengang „Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis“ (LL.M.) jetzt möglich!

Seit dem 1. April läuft die Bewerbungsphase für den Fernstudiengang „Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis“ (LL.M.) für das kommende Wintersemester. Der deutschsprachige Masterstudiengang richtet sich unter anderem an Personen, die in Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen oder selbstständig tätig sind und mit rechtsnahen Aufgabengebieten betraut sind. Inhaltlich werden unter anderem die Themen Vertrags-​ und Arbeitsrecht, Handels-​ und Gesellschaftsrecht, grenzüberschreitende Verträge, Steuer-​ und Bilanzrecht, Kredit und Kreditsicherung, Wirtschafts-​, Wirtschaftsverwaltungs-​ und Wirtschaftsstrafrecht, Compliance sowie Internetrecht und geistiges Eigentum abgedeckt. Das Studium bietet die Möglichkeit, juristisches Know-​how zu erlernen und mit diesen Kompetenzen und Kenntnissen mögliche rechtliche Chancen und Gefahren im unternehmerischen Alltag erkennen zu können. 

NEU: ONLINE-Präsenzveranstaltungen
Ab dem kommenden Wintersemester finden die Präsenzphasen einmal pro Semester an einem (verlängerten) Wochenende online statt. Das Studium startet mit einer Auftaktveranstaltung an der TU Kaiserslautern (TUK), die die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen und Netzwerken eröffnet.

Der Fernstudiengang wird vom Distance and Independent Studies Center der TUK in Kooperation mit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes durchgeführt. Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen und zur Bewerbung finden Sie über unsere Homepage.

Bild: Pitopia/BerlinDesign

Jetzt teilen: