Mit Eignungsprüfung zum Master

Ohne Abitur oder Bachelor ein Rechtsfernstudium absolvieren?

Am DISC ist das mit einer Eignungsprüfung für den Masterstudiengang Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis möglich. Mit Berufsausbildung, einschlägiger Praxiserfahrung und einer erfolgreichen Eignungsprüfung erfüllen sich beruflich Qualifizierte ihren Traum von einem universitären Master im Wirtschaftsrecht. Sie haben noch bis einschließlich zum 1. April 2021 Zeit, eine Bewerbung für eine Eignungsprüfung einzusenden. Nach erfolgreicher Prüfung steht Ihrem Start zum Wintersemester im Oktober 2021 nichts mehr im Weg.

Die Studierenden lernen die wichtigsten Regelungen und Zusammenhänge des Wirtschaftsrechts für Unternehmen, Verwaltungen und Behörden kennen. Das erlernte Know-how zu juristischen Gefahren kann praxisnah angewandt werden und schützt vor kostspieligen Fehlern. Das digitale Fernstudium ermöglicht ein flexibles und unabhängiges Studieren, auch neben dem Beruf.

Der Studiengang wird in Kooperation mit der Juristischen Fakultät der Universität des Saarlandes angeboten und richtet sich an alle Interessierte mit einschlägiger Praxiserfahrung, die sich mit diesem Masterstudiengang weiterbilden möchten.

Jetzt teilen: