Online-Kurs „Digitale Lernangebote selbst gestalten“ startet

Wie kann ich Lernangebote für digitale oder hybride/blended Lernsettings – auch ohne Internetverfügbarkeit – selbst gestalten? Welche Tools und Medien kann ich zu welchem Zweck einsetzen? Diesen und noch mehr Fragen geht der Kaiserslauterer Open Online Course (KLOOC) „Digitale Lernangebote selbst gestalten“ auf den Grund. Eine Anmeldung für den kostenfreien Online-Kurs kann ab dem 3. Mai 2021 vorgenommen werden.

Der Kurs wird vom Distance and Independent Studies Center in Zusammenarbeit mit dem Lehrgebiet Physische Geografie und Fachdidaktik der Technischen Universität Kaiserslautern in engem Austausch mit der Actionbound GmbH angeboten. Im Zeitraum vom 10. Mai bis einschließlich 27. Juni 2021 wird anhand konkreter Beispiele ein Einblick in die Planungs- und Redaktionsarbeit für digitale Lernangebote gegeben.

Der Kurs richtet sich insbesondere an Lehramtsstudierende, Lehrkräfte, Referendar*innen, Bildungsanbieter*innen sowie an alle am Thema interessierte Personen. Weitere Informationen sowie die Anmeldung sind hier zu finden.

Jetzt teilen: