Optimale Vereinbarkeit von Familie und Fernstudium

Natalie Heiß aus Schongau in Oberbayern ist der beste Beweis dafür, dass sich Familie und ein Fernstudium am Distance and Independent Studies Center (DISC) miteinander vereinen lassen.
Im Interview erzählt die 33-Jährige, dass sie sich das DISC sogar gezielt nach diesem Kriterium ausgesucht hatte: „Mein Sohn war schon mehrmals bei Seminaren dabei. Ich konnte ihn problemlos mitnehmen und auch stillen. Die Organisation der Präsenzen ist gut mit Familie und Beruf vereinbar.“
Die Berufsfachschullehrerin hat den Master-Fernstudiengang Erwachsenenbildung absolviert und war vom praxisrelevanten Inhalt und der Möglichkeit der Selbstorganisation überzeugt. Ein Fernstudium neben Beruf und Familie sei aber insgesamt nur mit guter Organisation, Disziplin und familiärer Unterstützung möglich, betont Heiß. Doch gerade die individuellen Weiterentwicklungsmöglichkeiten und die spannenden Studieninhalte zu den Themen Kompetenzentwicklung, Didaktik, Bildungsmarketing und digitale Medien seien den Zusatzaufwand wert.

Jetzt teilen: